Rahmenbedingungen

Jahr der Weichenstellungen

Mag. pharm. Susanne Ergott-Badawi
Artikel drucken
Mag. pharm. Susanne Ergott-Badawi © Sabine Klimpt
Mag. pharm. Susanne Ergott-Badawi © Sabine Klimpt

Nationalratswahl, Landtagswahlen, diverse Kommunalwahlen, Berufsvertretungswahlen: 2024 wird in Österreich nicht zu Unrecht als „Superwahljahr“ bezeichnet. Dieses spezielle Jahr hat sogar globalen Charakter: In nicht weniger als 60 Ländern weltweit wird heuer gewählt. Auf allen Kontinenten (natürlich mit einer Ausnahme: der Antarktis) dürfen 2024 Menschen ihr Votum abgeben. 

Jede Wahl bringt Veränderungen mit sich, das liegt in ihrem Wesen. Als Standesvertretung sind wir uns der Bedeutung der Nationalratswahl für unsere Berufsgruppe bewusst. Eine schriftliche Un

Sie haben bereits ein ÖAZ-Abo?

Ihre Online-Vorteile:

  • ✔ exklusive Online-Inhalte
  • ✔ gratis für alle Print-Abonnent:innen
  • ✔ Überblick über die aktuellen Couponing-Aktionen

Die Österreichische Apotheker-Zeitung informiert über spannende Themen aus Pharmazie, Wirtschaft, Gesundheits- und Standespolitik.

1 Jahr um € 155,00 (zzgl. 10 % Ust.) für Ihre ÖAZ als Printausgabe und Online

Das könnte Sie auch interessieren