Sucht erkennen, verstehen & behandeln

Der APOkongress in Innsbruck und Wien war ein voller Erfolg

Mag. Pharm.  Stefan Deibl, MSc PhD
Artikel drucken
Apothekenkammer Logo © Apothekenkammer
© Apothekenkammer


Die ersten beiden Novemberwochen standen traditionell ganz im Zeichen der pharmazeutischen Fortbildung. Nach vielen Jahren war diesmal wieder das Thema Sucht („Sucht erkennen, verstehen und behandeln“) an der Reihe. Das Tagungspräsidium, Mag. pharm. Karoline Sindelar und Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek, begeisterten mit einem durchgängig spannenden Programm. 

Von vielen Kolleg:innen erreichte uns das Feedback, dass aus all den interessanten Vorträgen der äußerst persönliche und ehrliche Beitrag eines Substitutionspatienten als Höhepunkt des

Sie haben bereits ein ÖAZ-Abo?

Ihre Online-Vorteile:

  • ✔ exklusive Online-Inhalte
  • ✔ gratis für alle Print-Abonnent:innen
  • ✔ Überblick über die aktuellen Couponing-Aktionen

Die Österreichische Apotheker-Zeitung informiert über spannende Themen aus Pharmazie, Wirtschaft, Gesundheits- und Standespolitik.

1 Jahr um € 155,00 (zzgl. 10 % Ust.) für Ihre ÖAZ als Printausgabe und Online

Das könnte Sie auch interessieren