Internationale Verbände, Teil 2

Gemeinsam stark

Mag. Andreas Feichtenberger
Artikel drucken
PGEU © iStock
© iStock

Die Pharmaceutical Group of the European Union wurde im Jahr 1959 als Plattform für Informations- und Know-How-Austausch gegründet. Auf Deutsch nennt sich die Vertretung „Zusammenschluss der Apotheker in der Europäischen Union“, kurz ZAEU. Durch ihn werden die Apothekerverbände von insgesamt 32 Ländern vertreten.

Das zentrale Anliegen der Interessenvertretung ist es, die Rolle der selbständigen Apotheker:innen innerhalb des europäischen Gesundheitswesens zu stärken. Aber auch den Kampf gegen Arzneimittelfälschungen, die Stärkung der Gesundheitssysteme und den Umgang

Sie haben bereits ein ÖAZ-Abo?

Ihre Online-Vorteile:

  • ✔ exklusive Online-Inhalte
  • ✔ gratis für alle Print-Abonnent:innen
  • ✔ Überblick über die aktuellen Couponing-Aktionen

Die Österreichische Apotheker-Zeitung informiert über spannende Themen aus Pharmazie, Wirtschaft, Gesundheits- und Standespolitik.

1 Jahr um € 155,00 (zzgl. 10 % Ust.) für Ihre ÖAZ als Printausgabe und Online

Das könnte Sie auch interessieren