Querschnittstudie

Vitamin D beeinflusst Lipidprofil

Artikel drucken
Interessante Beobachtung: Je höher der Vitamin-D-Serum- Spiegel, umso niedriger das LDL-Cholesterin. © Shutterstock
Interessante Beobachtung: Je höher der Vitamin-D-Serum- Spiegel, umso niedriger das LDL-Cholesterin. © Shutterstock

In einer umfangreichen Querschnittanalyse wurden hierzu die Blutproben von 15.600 Personen ausgewertet. 

Studienergebnis

Die Forscher:innen fanden heraus, dass höhere Vitamin-D-Spiegel mit niedrigeren LDL-Cholesterinwerten assoziiert waren. Interessanterweise konnte aber kein signifikanter Zusammenhang zwischen Vitamin D und anderen Blutfettwerten wie Gesamtcholesterin, Triglyceriden und HDL nachgewiesen werden. Die Ergebnisse dieser Studie belegen jedoch keinen kausalen Zusammenhang, sie weisen lediglich auf eine Korrelation hin. In der untersuchten Koh

Sie haben bereits ein ÖAZ-Abo?

Ihre Online-Vorteile:

  • ✔ exklusive Online-Inhalte
  • ✔ gratis für alle Print-Abonnent:innen
  • ✔ Überblick über die aktuellen Couponing-Aktionen

Die Österreichische Apotheker-Zeitung informiert über spannende Themen aus Pharmazie, Wirtschaft, Gesundheits- und Standespolitik.

1 Jahr um € 155,00 (zzgl. 10 % Ust.) für Ihre ÖAZ als Printausgabe und Online

Das könnte Sie auch interessieren